Guberniev Sprach über die Siege der Russischen Sportler mit doping

0
55

Foto: Alexander vilf / RIA Novosti

Sport-Kommentator Dmitri Guberniev Sprach über die Siege der Russischen Sportler mit doping. Interview mit Gubernieva verfügbar auf dem YouTube-Kanal „spielen den Körper“.

Der Gastgeber erinnerte sich an die Zeit, als die russische biathlon Union (RBU) unter der Leitung von Alexander Tichonow. „Oft ist in jenen Jahren waren wir Cheaten und das Essen von dope… Wir wirklich missbraucht doping im biathlon sehr gut“, sagte der Kommentator.

Er fügte hinzu, dass in den letzten Jahren ist Russland eine aktive Auseinandersetzung mit dem Gebrauch von illegalen Drogen, so jetzt ist unsere Sportler sind „sauber“.

Tichonow, vierfacher Olympiasieger im biathlon. Er war der Leiter der RBU von 1996 bis 2008 und für zwei Jahre blieb der posten des Vize-Präsidenten der Organisation. Er befindet sich jetzt in Belarus, und oft kritisiert die Führung des Russischen biathlon-insbesondere der stellvertretende Leiter der Russischen biathlon-Union Drachev Vladimir.

Früher, in der Provinz beurteilt die situation in der Nationalmannschaft von Russland im ski-Rennsport. „Sie waren dabei einige dunkle Taten“, sagte er.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here