Flüchtete mit einem service-Pistole der Russischen Polizei entschärft den Satz

0
65

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Stavropol Landgericht hat sich abgeschwächt ein Satz, der auf den Polizisten Azamat Ebzeeva von Karatschai-Tscherkessien, wer entkam mit einem service-Pistole und wer zurzeit gesucht wird für das schlagen des Hirten. Es wird berichtet von der Menschenrechtsorganisation „Öffentliche Urteil“ in seinem Telegramm Kanal.

Polizei ersetzt Amtszeit von fünf Jahren in einer Strafkolonie auf Bewährung. Ebzeeva beurteilt für die überschreitung der Befugnisse von office mit der Anwendung von Gewalt, aber er kam nicht zu dem treffen in Izobil Gericht in der Region Stawropol und verschwand. Er erhielt fünf Jahre Haft.

Im Sommer 2013 zehn Polizisten der Ust-dzhegutinsky Abteilung des Innenministeriums der Karatschai-Cherkess Republik, für mehrere KAMAZ übernommen aus der Region Stawropol eine Herde Kühe im Wert von über einer million Rubel. Während die Sicherheitskräfte schlugen die Hirten und warf es in das Feld ein. Anschließend werden die Strafverfahren eingereicht wurde, nur in Bezug auf zwei: Azamat Ebzeev und seinem Chef. Danach Polizei wieder festgenommen und geschlagen von den opfern, anspruchsvoll zu widerrufen. Während das gerichtliche Verfahren, wenn es darum geht die Arbeit fortgesetzt, in der Polizei und tragen einer Dienstwaffe.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here