Die Vereinigten Staaten im Begriff war, vom Vertrag über den offenen Himmel

0
67

Donald Truephoto: Sarah Silbiger / Getty Images

Der US-Präsident Donald trump Mai 22 ausschreiben des Landes den Rücktritt vom Vertrag über den offenen Himmel (DON). Dies ist mit Verweis auf Quellen in seiner Regierung, berichtet Die New York Times.

Der Grund für die Freilassung genannt wird, wiederholte Verstöße gegen die Bedingungen der Vereinbarung mit Russland. Wie bemerkt die Ausgabe, ist dieser Schritt zeigt, dass die Vereinigten Staaten könnten den Rücktritt von der Rakete und dem start-III.

„Überprüfung der Vertrag, kamen wir zu dem eindeutigen Schluss, dass nicht mehr im Interesse Amerikas liegt, bleiben Teil des open-skies-Vertrag“, — zitiert Reuters die Aussage eines ungenannten Vertreter der Verwaltung des trump.

22. April, der US-Botschafter in Russland John Sullivan erklärt, dass der Vertrag in Kraft bleibt, jedoch wiederholt wiederholt Washingtons Vorwurf, dass Moskau angeblich nicht gegen seine Bestimmungen in vollem Umfang.

Auf den angeblichen Rückzug der USA von DON am 21. April den Minister für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow. Eine Quelle im Weißen Haus, und kommentierte die Worte von Lawrow, sagte, dass in den USA untersucht die Kosten und Vorteile im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Vertrag.

Dass die USA zu verlassen, DON, gesprochen hat, im Jahr 2018. Im Herbst 2019 Donald trump ein Dekret unterzeichnet, bestätigt diese Absicht.

Der Vertrag zwischen den 23 Mitgliedstaaten der OSZE im Jahr 1992 die Möglichkeit gibt, den teilnehmenden Ländern, um die Inspektion umkreisten einander, Beobachtung von militärischen Aktivitäten und die Einhaltung der bestehenden Verträge im Bereich der Rüstungskontrolle.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here