Die Russen warnten vor dem Kauf einige Früchte und Beeren

0
55

Foto: Vasily Batanov / RIA Novosti

Gemüse, Obst und Beeren profitieren, den Körper nach dem winter und besonders in der Periode der selbst-isolation, aber einige von Ihnen noch nicht empfohlen zu Essen, im Mai. Darüber im Gespräch mit radio Sputnik gewarnt plodonosit, Agronom Elizaveta Tikhonova.

Nach Ihr, Obst und Gemüse sind nützlich, auch wenn Erwachsene in den künstlichen Bedingungen. Zum Beispiel, in den Regalen der Erdbeere (Erdbeer Ananas) wächst in den besonderen Bedingungen für die Lagerung und den Transport der verwendeten Antibiotika. Aber auch mit diesen negativen Faktoren sind schlechter als Ihre positiven Eigenschaften.

Der Agronom darauf hingewiesen, dass der größte nutzen-und Schutzstoffe enthalten sind, die in das grün. Pfirsiche und Aprikosen, kann man auch kaufen kann. Dies ist in der Regel frühe Sorten, angebaut im offenen Boden im Süden. „Müssen Sie haben, aber vergessen Sie nicht zu waschen, da geht alles, die Hände,“ sagte Sie, fügte hinzu, dass es möglich ist, schneiden Sie die Haut zur Beruhigung.

Tichonow hob Wassermelonen und Melonen unter die Lebensmittel, die müssen jetzt aufgegeben werden. Erste, Sie sind gewachsen mit Dünger und Stimulanzien, und zweitens, jetzt ist nicht die Saison. Eine seltene Ausnahme kann gemacht werden für diese Sorten angebaut, in den offenen Boden.

Früher Ernährungsberater Poliklinik №1 der Verwaltung des Präsidenten Glauben Charochkina empfohlen Russen während der Isolierung zu achten, um Kombucha, grün -, Kabeljau-Leber-öl und Joghurt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here