Die Familie kam auf der Straße über eine million Dollar gewonnen und beschlossen, zurück zu Ihrem Besitzer

0
69

Foto: Guadalupe Pardo / Reuters

Die Bewohner der amerikanischen Caroline County, Virginia, USA, wurde auf der Straße gefunden, über eine million Dollar (etwa 72,5 Millionen Euro) und beschlossen, das Geld zurück zu seinem rechtmäßigen Besitzer. Dies berichtet auf der website der lokalen TV-Sender WTVR-TV.

Emily schantz (Schantz Emily) war das fahren mit seiner Familie, wenn er bemerkt, der mitten auf der Straße Art der Sache. Der rest der Fahrer fuhr durch seine Seite, so Emily beschlossen, dass auf der Fahrbahn liegende sack Müll. Familie schanz nahm die Tasche, und nach ein paar Metern und einen anderen gefunden. Beide Ergebnisse, die Sie geladen in meinem pickup.

Sie bald entdeckt, dass die gefunden auf der Straße die Taschen voller Geld. Ehrlich die Familie wurde gesagt, über den Vorfall an die lokalen Behörden. Nun die Polizei untersuchen zu etablieren, der Besitzer von Geld-Taschen. Nach einer version, das Geld könnte verloren gehen auf dem Weg zur Bank. Es ist noch unklar, wie das Geld auf der Straße.

„Solche ehrliche Menschen, zur Rückkehr bereit, fast eine million Dollar, ist ein einzigartiger Fall. Wir sind sehr stolz auf Ihre Tat,“ sagte major Scott Moser (Scott Moser).

„Wir haben das richtige getan, und ist zurückgekehrt, was nicht zu uns gehört“, erklärte Emily.

Im Februar wurde berichtet, dass in der kanadischen Stadt Milton, Provinz Ontario, Messe high school geholfen Rückkehr der Besitzer das Geld der Tasche, die er verloren hatte, auf der Straße. Nach dem Mädchen, Sie hatte nie gesehen, dass die Menge an Bargeld.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here