Der Nationalpark „russische Arktis“ hat ein video-Projekt für die Erkundung der region

0
63

Foto: Presse-center von VICKIE Wunden

Nationalpark „russische Arktis“ hat ein YouTube-Projekt für die Erkundung der region — „die Arktis-Bildungs-Programm.“ Dies wurde festgestellt, indem der Direktor des Parks, Alexander Kirilov, berichtet TASS.

Das Hauptziel des Projekts ist einfach und klar zu sagen, die Menschen über die Arktis, sagte Kirilov. Er sagte, dass das Projekt einbezogen werden, wie die Park-Mitarbeiter und Experten eingeladen.

Der Park-Direktor sagte auch, dass das Projekt hat drei Schwerpunkte: die Erhaltung des natürlichen Erbes, der Bewahrung des historischen Erbes und der wissenschaftlichen Forschung. Laut ihm, haben die Autoren bereits vor mehr als 10 Programme. Diese sind für die Menschen in der Arktis, moderne Entdecker. In Naher Zukunft ist es geplant, eine Reihe von Gesprächen mit dem Historiker Andrew Repnevsky.

Im März 2020 wurde bekannt, dass ab dem 1. September in Krasnojarsk startet das Institut des Nordens und der Arktis, Siberian Federal University (SFU). Die Universität hat Forschung in der Arktis und bereiten Profis in Bereichen arbeiten, die sind in der Nachfrage für die nördlichen Gebiete.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here