Als Mann verkleidet waren die Russen abreißen Geldautomaten

0
58

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

In Pensa Feld-Ermittler der criminal investigation Department von MIA haben festgenommen 39-Sommer-Mann auf dem Verdacht im Diebstahl von Geld aus dem Geldautomaten. Darüber „lente.ru“ berichtet im Pressezentrum des Innenministeriums.

Anfang April dieses Jahres gestohlen hatte mehr als zwanzig Millionen Rubel aus zwei Geldautomaten, in den Einkaufszentren der Stadt. Die Videoüberwachung wird als ein Tag zum Geldautomaten ging, weißhaarigen alten Mann in der form der Sammler. Mit einem speziellen Schlüssel nahm er die Kassette mit dem Geld und Links.

Ministerium des Innern zur Verfügung gestellt betriebliche video. Auf der Aufnahme sehe ich den alten Mann, objimage ATM. Der verdächtige schuldig bekannt, um die Diebstähle und sagte, so hielt er das gestohlene Geld in einem geheimen Platz in den Keller des Hauses. Das Filmmaterial zeigt auch die latex-Maske mit dem Aussehen eines älteren Mannes, Uniformen und Zubehör officer service der Abholung, spezielle Ausrüstung für das öffnen von Geldautomaten.

Video: MIA.Russland

In einem Kurs schnell-suchen Handlungen der Polizeibeamten identifiziert die Persönlichkeit des „älteren“ Männer. Die gestohlenen Gelder entzogen werden, die aus einem Versteck.

Die Polizei fand, dass der beschuldigte hatte zuvor engagiert in der technischen Wartung von Zahlungs-terminals und Geldautomaten, und das wusste Sie. Er kaufte die Maske im online-store und eine Tasche der Größe von ATM-Kassetten selbst gemacht. An seinem Auto war ein gefälschtes Nummernschild. Die Ermittler festgestellt, die Beteiligung von Männern in anderen ähnlichen Verbrechen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here