Moskau sledovatelnitsa wurde ein Opfer von Telefon-Betrug

0
65

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

In Moskau, der Oberinspektor von einer von Abteilungen des Investigative Committee of Russia (TFR) fiel ein Opfer von Telefon-Betrug.
Am Mittwoch, Mai 20, berichtet REN-TV.

Nach Angaben der Zeitung, der Betrüger habe die Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden auf dem Handy und sagte, dass von Ihrem personal Cabinet aus einer verdächtigen Transaktion. Nachdem Sie es eingeschaltet angeblichen security officer der Bank. Der Betrüger erklärt, dass die situation gefährlich ist, und können Sie verlieren alle das Geld, und war überzeugt, zu diktieren, die codes der Meldungen.

Als ein Ergebnis, der Inspektor, der die TFR verloren hat 40 tausend Rubel.

4. Mai wurde berichtet, dass die Projekt-Experte des Ministeriums der Finanzen finanzielle Allgemeinbildung Dmitry Yanin beschreiben, zu erkennen, wie Telefon-Betrug. Er wurde geraten, um die drop aufrufen, sobald die person am anderen Ende der Leitung wurde Ihnen überreicht durch die Vertreter des Finanzinstituts.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here