Gaspreise in Russland höher waren als die europäischen

0
72

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Sinkende Gaspreise in Europa führte zu der Tatsache, dass der Preis in Russland höher ist als für die europäischen Verbraucher. Dieses Verhältnis tritt auf, selbst mit den Transportkosten und der Ausfuhrzoll von 30 Prozent, Berichte, die in Besitz Grigorij Berezkin der RBC.

Die Preise auf dem größten in Europa, die niederländischen TTF-hub-am Mittwoch, 20. Mai, fiel auf 46-47 Dollar pro tausend Kubikmeter, während Ende März wurden bei $ 80. Auf den nächsten Russland-hub in Baumgarten sind Sie etwas höher — $ 62.

In unmittelbarer nach Europa der Regionen Smolensk und Leningrad, die Kosten für gas bei rund 60 Dollar pro tausend Kubikmeter, während in dem Feld ist es viel weniger.

Unterdessen, der Durchschnittliche export-Preis des Russischen Gases im März erreicht hat 125,3 US-Dollar pro tausend Kubikmeter ist, da bis zu einem Drittel der Verträge verbunden sind, um öl und ölprodukte mit einer Verzögerung, die etwa sechs Monate. Dies bedeutet, dass der aktuelle Zusammenbruch ist noch nicht auf die „Gazprom“, um den vollen.

Experten erwarten, dass auf einem historisch niedrigen Niveau, die Kosten für gas in Europa im letzten Sommer und zu erholen beginnen wird, nur der winter, aber nur wenn es nicht zufällig „zweite Welle“ des coronavirus.

Im budget „Gazprom“, stellt der Durchschnittliche Gaspreis für Lieferungen in die weit im Ausland auf der Ebene der 175-185 US-Dollar pro tausend Kubikmeter. Anfang Februar, es war $ 200.

Früher der Kopf von Belarus Alexander Lukaschenko hat sich zu seinem Russischen Amtskollegen Wladimir Putin, dass Belarus kauft das russische gas ist fast doppelt so teuer als in Deutschland, und in diesem Jahr das 75-jährige Jubiläum des Sieges im großen Vaterländischen Krieg. Der russische Präsident erklärte, dass die Preise basieren auf den Marktbedingungen unter Berücksichtigung der Kosten und Investitionen-Anbieter, und auch weigerten sich zu sprechen, über eine für die EWR-Tarife für den transport und transit von gas. Nach ihm, dem gewünschten Grad der integration ist noch nicht erreicht.

Im ersten Quartal, traditionell das profitabelste im Hinblick auf den export „Gazprom“ zum ersten mal in der Geschichte ein Netto-Verlust von mehr als 300 Milliarden US-Dollar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here