Die Türkei sagte über die Zerstörungen in Libyen Russischen „Pantsir“

0
55

Shell-С1Фото: RIA Novosti

Die Armee der nationalen Konsenses Regierung (NTC) in Libyen zerstört die anti-Raketen-gun-system (zrpk) „Rüstungen“ der Russischen Produktion, berichten die türkischen Anadolu news Agency.

Es wird klargestellt, dass ein Schlag auf das system der Luftverteidigung (PVO), geliefert durch die Libysche nationale Armee (LNA) Feldmarschall Khalifa zu den Haftarot aus den Vereinigten arabischen emiraten, schlug ein unbemanntes Flugzeug.

Drücken Sie-Sekretärin von der zentrale für den Betrieb des NTC „Vulkan der Wut“ Abdulmalik al-Madani sagte, dass die Russischen zrpk zerstört in der Nähe der Stadt Tarhuna.

Air operation „Vulkan des Zorns“ begann im April von bewaffneten Kräften, die loyal zu dem NTC, und gesteuert durch den Premierminister von Libyen Faiz Saraju. Es richtet sich gegen die LDF in Anspruch nehmen, unter der Führung von Feldmarschall Khalifa zu den Haftarot.

Im Jahr 2011 der Libysche Bürgerkrieg ausbrach. Wurde gestürzt und getötet, Oberst Muammar Al-Gaddafi, der das Land regierte seit 1969. Auf der Seite seiner Gegner kämpften die Kräfte der internationalen Koalition, die gehören Frankreich, die USA, Großbritannien und anderen Ländern. Derzeit in Libyen ist es eine situation, dual-power: nach Osten in die Stadt Tobruk, dem Sitz des Parlaments im Westen in Tripolis — der nationale Konsens der Regierung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here