Die DNI und die LC-led-Truppen in Kampfbereitschaft

0
53

Foto: Sergey Averin / RIA Novosti

Der selbsternannte Donezk und Luhansk volksrepubliken (DPR und LPR) führten Ihre Truppen in Kampfbereitschaft. Darüber berichtet „Interfax“.

Der Kopf von DNR Denis Pushilin erklärt sich durch die Tatsache, dass die Ukraine über 250-mal gegen die Waffenruhe regime von Anfang des Monats.

Er sagte, dass unter Feuer wurden Siedlungen Spartacus, Sahanka und Oleksandrivka, als ein Ergebnis, nach ihm, tötete eine Frau und Verletzte fünf Minderjährige Kinder.

Kapitel LNR Leonid Imker sagte auch auf die bewaffneten Provokationen der ukrainischen Seite und erklärt die Reihenfolge zu bringen, Truppen in Kampfbereitschaft Unwilligkeit um zu verhindern, dass die Eskalation eines Konflikts.

Der Sonderbeauftragte des OSZE-Vorsitzenden in TAG-Heidi Grau 15 Mai, erklärte Besorgnis über die Sicherheit in der Donbass. Nach Ihr, von Anfang Mai sah einen Anstieg der Verstöße gegen den Waffenstillstand, führte zu das Wachstum von opfern unter der Zivilbevölkerung.

Früher, die UN appellierte an das Kommando der Streitkräfte der Ukraine, forderte Sie auf, zu stoppen Angriffe auf die Zivilbevölkerung. Von Anfang Mai hat die mission nahm zwei Todesfälle und neun Fälle von Verletzten Zivilisten.

Die militärische operation gegen die abtrünnigen LC und der DNI, Unabhängigkeit erklärte, begann im Jahr 2014. Laut den Vereinten Nationen, die Opfer des Konflikts wurden etwa 13 tausend Menschen. Während der treffen in Minsk die Kontaktgruppe verabschiedeten drei Dokumente, die die Schritte zu de-eskalieren die Konflikte, aber die Gefechte gehen weiter.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here