„Zenit“ und Kokorin vereinbart

0
49

Foto: Catherine Lyzlov / RIA Novosti

Russische Stürmer Alexander Kokorin unterzeichnete einen neuen Vertrag mit St. Petersburg „Zenit“ bis zum Ende der Saison. Berichte darüber „CHempionata“.

Nach Vereinbarung mit dem 29-jährigen Stürmer, sagte der Generaldirektor der club Alexander Medwedew. Der Funktionär sagte, dass der Verein es getan hat, damit die Stürmer auch in „Sotschi“. Der bisherige Vertrag des 29-jährigen Kokorin lief ab am 30 Juni, die behindert seine Leistung Tinkoff Russischen Premier-Liga (RPL) nach der Wiederaufnahme der Saison. Medevdev betonte, dass die Vereinbarung war technischer Natur und vereinbart mit dem Spieler, und „Sotschi“.

Zuvor, am 19 Mai wurde berichtet, dass der „Zenit“ wird verlängern den Vertrag mit dem Stürmer. Laut „Sport Tag für Tag“, der Spieler ist daran interessiert, Trainer blau-weiß-blau Sergej Semak.

Im März wurde berichtet über ein Interesse der Spieler von europäischen clubs. Darüber hinaus die Medien behauptet, dass Kokorin konnte weiter Karriere in der Hauptstadt „die Lokomotive“.

Pause in der Meisterschaft Kokorin spielte vier Spiele und erzielte drei Tore in der „Sotschi“, wo wechselte er vom Zenit auf Kredit. Im September 2019, die schon aus dem Gefängnis entlassen und kehrte in die St. Petersburger club, aber Zenit war nicht erlaubt, um die Spieler in die Anwendung-Saison.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here