Porträt eines Veteranen in der Russischen Stadt hing über dem Mülleimer

0
58

Foto: Telegramm-Kanal „Steigen“

In Ufa das Porträt des Helden des großen Vaterländischen Krieges hing über den Papierkorb. Es wird berichtet von Telegramm-Kanal „Steigen“.

Ein Anwohner schrieb die Zeitung, dass das poster zum 75-jährigen Jubiläum des Sieges erschien auf der Straße mustaya Karima. Es zeigt ein veteran Shaikhutdinov Gimi Tazhutdinovich Foto ist Teil des Projektes „Helden der Republik Baschkortostan“. Während direkt unter dem Ständer mit einem portrait stehen Müllcontainer.

Nach den Russen haben, äußerten Ihre Empörung, das Plakat wurde entfernt. In der Stadtverwaltung des Kanals nicht sagen, wer war verantwortlich für die Entsendung Bilder von den Helden direkt über einen Papierkorb buchen.

Früher in der Tscheljabinsk-SMM-Spezialisten das Projekt „Namen der Zeichen“ wird nicht erkannt auf den Bildern von Hitler, ohne einen Schnurrbart. Sein Bild wurde gesendet von einem unbekannten Benutzer-und stellte sein Großvater. „Im Jahr 1942 ging an die front, kämpfte bei Kursk und Moskau. Im Jahre 1945, starb im Weichsel-Oder-operation“, schrieb der Absender.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here