Kam aus dem Koma, der patient war überrascht von der Geschichte über die Pandemie-coronavirus

0
59

Foto: Dan Kitwood / Getty Images

In Großbritannien Patienten, die in einem induzierten Koma für mehrere Wochen, war überrascht von der Geschichte über die Wut in das Land der Pandemie COVID-19. Dies berichtet die Metro.

21 Mar 69-jährige Brite Brian Harvey (Brian Harvey), wer litt an einer Lungenentzündung, wurde in ein Krankenhaus gebracht und angeschlossen an ein Beatmungsgerät. Aufgrund von Komplikationen, Sie setzen ihn nieder und erst danach getestet auf COVID-19. Das Ergebnis war positiv.

Bei Harvey, dem Großvater von sechs Enkelkindern, war in der Intensivstation in Großbritannien, nur fünf tausend Menschen aufgenommen coronavirus-Infektion. Damals, 230 Patienten starben an der Infektion. In den vier Wochen, dass die Briten verbrachte im Koma, Indikatoren kritisch erhöht. Jetzt in dem Land, ergab mehr als 247 tausend infizierte, von denen mehr als 34 tausend Menschen starben.

„Er kam zu sich und sagte, dass er zum ersten mal über die Corona-Virus. Wir mussten ihm erklären, dass die Welt breitet sich ein gefährlicher virus, und alle Betriebe sind geschlossen“, sagte seine 32-jährige Tochter faye Stapleton (Stapleton Faye).

Wenn Harvey kam in Kontakt mit der Familie via FaceTime, seine Familie, brach in Tränen aus. „Er fragte uns, warum wir Weinen. Wir haben ihm erklärt, dass ich Angst hatte, nie zu sehen, seinen Namen auf dem Bildschirm das Telefon klingelt“, sagte Stapleton. Krankenhaus-Mitarbeiter sorgen für Harvey, nannte ihn den Teflon-Mann für den Sieg über den coronavirus.

Im moment Harvey ist die physikalische Therapie zum Wiederaufbau atrophierter mit keinem Muskel Bewegungen.

Früher wurde berichtet, dass die infizierten coronavirus Krankenschwester aus der walisischen Stadt Swansea kam aus einem zwei-wöchigen Koma und erfuhr, dass seine Mann gestorben war, aus dem coronavirus. Das paar wurden zusammen für 28 Jahre.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here