Gefunden immun gegen coronavirus Menschen

0
49

Foto: UW-Medizin

Wissenschaftler in den USA und in der Schweiz gefundenen Antikörper neutralisieren SARS-CoV-2, bei Menschen, die erholen sich von SARS im Jahr 2003. Über den Fall von cross-Immunität gegen das Corona-Virus, dass Ursachen schwere akute respiratorische Syndrom, berichtete in einem Artikel in der Zeitschrift Nature veröffentlicht.

Die Forscher fanden heraus, dass die Infektion mit SARS-CoV führte, dass der Ausbruch der atypischen Lungenentzündung vor 17 Jahren, wodurch die Herstellung von verschiedenen Antikörpern, die zielprotein-„spike“ (S-protein). S-protein spielt eine wichtige Rolle bei der Bindung der Corona-Virus an Rezeptoren auf der Oberfläche der Wirtszelle, nach denen das virus dringt. Antikörper werden synthetisiert, indem eine spezielle Art von Immunzellen, sogenannte B-memory-Zellen.

Wie gezeigt, durch Experimente, das eine Vielzahl der produzierten Antikörper — S309 effektiv neutralisieren pseudovirus (biologisch sicheren rekombinanten virus) SARS-CoV-2 und SARS-CoV-und virus-SARS-CoV-2 durch die Erkennung von dem Teil (domain) S-protein, das direkt in Wechselwirkung mit Zell-Rezeptoren. Beide Corona-Virus gehören zu der Untergattung der sarcomeres und haben identische Epitope — Teile des S-proteins targeted-Antikörper. So Leute, die infiziert mit dem coronavirus von einem, immun gegen eine andere.

Wie die Autoren schreiben in dem Artikel enthalten S309 Mischung der Antikörper synthetisiert, die durch B-Zell-Gedächtnis nach der Infektion mit SARS-CoV, erhöhen Neutralisierung des neuartigen Corona-Virus bestätigt und verhindern die Entstehung von Mutanten, die resistent gegen die erworbene Immunantwort. Solche cocktails von Antikörpern können verwendet werden für die Behandlung von schweren Komplikationen bei Patienten mit COVID-19 oder Prävention von Infektionen bei Menschen mit einem hohen Risiko der Infektion.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here