Der Gewinner der Lotterie, die sich weigerte zu zahlen ein Multimillionen-dollar-Gewinne

0
59

Foto: Muhammad Ata / Keystone Press Agency / Globallookpress.com

Vertreter der EuroMillionen Lotterie abgelehnt kündigte seinen Sieg an die Bewohner von Schottland, in der Zahlung von Multimillionen-dollar-Preis. Über diese Zeitung The Sun.

17. März: das zeichnen, das Preisgeld 57.9 Millionen Pfund (5,1 Milliarden Rubel). Die Vertreter der Lotterie bestimmt, dass das Gewinner-ticket wurde verkauft in der schottischen Grafschaft South Ayrshire. Einen Monat später, am 17. April, ein Bewohner von Schottland, dessen name war nicht berichtet, sagte, dass er der Sieger war.

Durch Zufall, am selben Tag 38-jährige Bewohner der englischen Grafschaft Lancashire Ryan Hoyle (Ryan Hoyle) brach der Lotto-jackpot 58 Millionen Pfund (5,1 Milliarden Rubel). Sein Sieg wurde offiziell bestätigt.

Allerdings, die Namen der Gewinner der 17. März noch bekannt gegeben werden. Mitarbeiter einer Lotterie beachten Sie, dass die Bewerbung für einen cash-Preis Scot überprüft. „Der cash-Preis innerhalb von ein paar Stunden, aber wir hatten einen Monat führen, überprüfen, und das Geld ist immer noch in der zentrale der Lotterie, — sagte der Vertreter. — Der gesamte Prozess ist unter strenger Kontrolle gehalten, damit das Geld in die richtigen Hände.“

„Bis zum Experten sind sich sicher alle über hundert Prozent, der Gewinner wird nicht deklariert werden“, Schloss der Mitarbeiter der EuroMillionen-Lotterie.

Früher wurde berichtet, dass ein amerikanischer Wohnsitz in der Stadt boulder, Colorado, erforderlich, die Lotterie vor Gericht an ihn zu zahlen den vollen Betrag der Gewinne, nachdem es sich gezeigt, dass die anderen Gewinner stellte sich heraus, ein Betrug zu sein. Der Spieler gewinnt 4,8 Millionen US-Dollar (348,7 Millionen Euro) in der Lotterie des Staates im Jahr 2005.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here