Das Innenministerium erhalten drei Milliarden Rubel für antiseptische und Masken aus coronavirus

0
51

Foto: Alexey Filippov / RIA Novosti

Die Regierung hat angeordnet, zu reservieren, das Innenministerium, fast drei Milliarden Rubel für den Kauf der individuelle Schutz für beschäftigte aus coronavirus-Infektion. Es wird berichtet TASS unter Berufung auf ein regierungsdokument.

Mittel in Höhe von 2,9 Milliarden Euro aus dem Reservefonds. Sie geplant zu kaufen, die Antisepsis und die persönliche Schutzausrüstung, die medizinische Masken und Handschuhe, die Mitarbeiter der Organe für innere Angelegenheiten.

Verfügbar angegeben, dass das Innenministerium überwacht die ordnungsgemäße Verwendung der zugewiesenen Mittel und stellen einen entsprechenden Bericht an die Regierung.

1. Mai, es war berichtete, dass die Mitarbeiter der zweiten operativen regiment von GU MVD in Moskau verboten war, zur Arbeit zu kommen ohne PSA. Nun, die Polizei, die sich weigern, tragen Masken und Handschuhe, bestraft werden. Auch die Polizei war verboten zu Reisen, in überfüllten Bussen und den Dienst zu gehen, ohne Schutz an der Kreuzung. Compliance mit den Regeln Folgen, eine speziell geschaffene „Gruppe Begehen.“

Höhere Vorsorgemaßnahmen im Zusammenhang mit Ausbruch des coronavirus unter den Soldaten begleitet, die Ambulanz an der Ausfahrt infiziert. Am Anfang der Epidemie wurde nicht gegeben, die Polizei in Schutz, die die Krankheit verbreitete sich schnell unter den Mitarbeitern.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here