Das coronavirus identifiziert der größte Nachteil des Russischen Gehäuse

0
50

Foto: Vitaly Belousov / RIA Novosti

Eines der wichtigsten Defizite der modernen Wohnungsbau in Russland, das offenbarte die Quarantäne-coronavirus, ist ein kleines Quadrat. Diese Meinung wurde zum Ausdruck gebracht durch „die Ribbon.ru“ Direktor von Gebäuden „INKOM-real Estate“ Valery Kochetkov.

„Viele sozial aktive Menschen sind daran gewöhnt, dass Sie verbringen den ganzen Tag bei der Arbeit oder in der Schule, Sitzungen, Spaziergänge, zu Hause Essen und schlafen, — hat der Experte erklärt. — Jetzt haben wir in der Wohnung 24/7: wir arbeiten und Essen zubereiten, und entspannen Sie sich in diesem begrenzten Raum. Oft teilen wir es mit Kindern und verwandten. Natürlich, in solchen Bedingungen ist es schwierig, sich wohl zu fühlen in „odnushke“ oder bescheidene Größe „Kopeke Stück““.

Selbst-isolation ist unwahrscheinlich, führen zu einem Rückgang der Nachfrage nach kleinen Wohnungen und die steigende Popularität von multi-Zimmer-Wohnungen, sagte Kochetkov: die Zahlungsfähigkeit der Bevölkerung, sagte er, „sehr klein“, so die kompakte Objekte bleiben in der Nachfrage. Aber aufgrund der Einschränkungen der coronavirus in der Zukunft erhöhen die Nachfrage nach Wohnungen mit Balkons, von denen sich viele Entwickler in den letzten Jahren begann, sich zu verweigern, sagte der Experte.

„Wahrscheinlich werden die Menschen beginnen, darüber nachzudenken, wie ergonomisch angeordnet, Ihren Lebensraum und wie man am meisten. Zum Beispiel, auch in dem einen Zimmer, das Sie hatte, einen komfortablen Arbeitsbereich, Ort, Gegend für sportliche Aktivitäten“, — sagte Kochetkov.

Zuvor, im April, es wurde berichtet, dass in Russland erhöhte sich die Nachfrage nach großen Wohnungen. Der Immobilien-Markt-Experten Attribut dieser trend mit eingeführt, weil das coronavirus Einschränkungen: isolation gezwungen hat, die Bürgerinnen und Bürger auf neue Weise — mit einem höheren Grad der Kritikalität ist der Blick auf die Optionen von Luxus-Gehäuse.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here