Der Premierminister von Belgien kommentiert den „Korridor der Schande“ von den ärzten

0
64

Foto: RTBF

Der Premierminister von Belgien Sophie Wilmes, kommentierte die Protestaktion inszeniert von den Mitarbeitern des Krankenhauses Saint-Pierre und wandte sich zu Ihrem Rücken. Über diesen Bericht „Iswestija“ mit Verweis auf den TV-Sender RTL.

Wilmes darauf hingewiesen, dass er interviewt hatte, die ärzte und forderte Sie zum Dialog ein. Ihr zufolge ist es wichtig, in der Lage sein zu „hören und zu erklären, wenn etwas schief geht.“

Der Ministerpräsident fügte hinzu, dass ärzte waren in Schwierigkeiten, vor der Krise, aber die situation verschlechterte sich nach dem Beginn der Pandemie coronavirus.

Früher wurde berichtet, dass die ärzte gab, die den „Korridor des Schande“ Sophie Wilmes. Insgesamt hat die Protestaktion nahmen mehr als hundert ärzte und Krankenschwestern. Medizinisches Personal aufgereiht auf beiden Seiten der Straße, und wenn Wilmes Fahrzeugkolonne überholten, abwechselnd drehte sich Weg vom Auto. So, die ärzte versucht, Ihre Unzufriedenheit mit dem fehlen von erhöhten Gehältern und Boni für die letzten zwei Monate Arbeit bei einer Pandemie coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here