Den Ukrainern versprochen, Sie nicht zu halten eingesperrt

0
55

Foto: Gleb Garanich / Reuters

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine Dmytro Kuleba, sagte bei der öffnung der Grenzen das Land übernimmt die Koordination mit den europäischen Partnern, und auch betrachten Sie die situation mit der Pandemie-coronavirus. Er erklärt es im interview mit „RBC-die Ukraine“.

„Wir sind absolut liberal sind verpflichtet, zu diesem plan, aber zwei Faktoren berücksichtigen: Erstens, wie offen die Partner, und die zweite ist die Reale situation der Pandemie in der Ukraine. Aber keiner der Ukrainer zu halten eingesperrt ist nicht zu, und Ideen nicht“ — versprochen Kuleba.

Er fügte hinzu, dass die Behörden nicht diskutieren, die Idee der Einführung eines „Gesundheits-Pass“ für Touristen und diejenigen, die die Grenze überqueren.

„Auf internationaler Ebene haben solche Ideen, aber Sie sind nicht persistent gespeichert werden. Praktische Lösungen gibt es geneigt ist, so dass am Eingang werden müssen, zum Beispiel, zeigen ein Zertifikat, das besagt, dass die person für eine bestimmte Anzahl von Tagen gewesen, ein negativer PCR-test für coronavirus. Und dann, nach der Rückkehr nach Hause, man sollte sitzen, in isolation, um noch einen weiteren test“, — sagte Kuleba.

Der diplomat schlug vor, dass „der ganze rest, wird auf seiner Spur und fand einige der Formate, der am wenigsten schmerzhafte des Lebens in einer Pandemie coronavirus“.

Ukraine die Grenze geschlossen und abgebrochen, ein großer Teil des Personenverkehrs in Verbindung mit der Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion. März-28. Nach den neuesten Daten, die das Land der Infektion infiziert waren 18 Leute, 291, 514 Patienten starben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here