China wird Geld geben, um die Opfer des coronavirus Ländern

0
53

Foto: Yara Nardi / Reuters

China wird die Aufteilung von zwei Milliarden Dollar für die betroffenen Staaten, die durch den coronavirus. Das kündigte der chinesische Staatspräsident XI Jinping, RIA Novosti berichtet.

Das Geld zugeteilt werden, in den nächsten zwei Jahren. Gehen Sie zu Hilfe-Mitgliedstaaten im Kampf gegen coronavirus und sozio-ökonomische Entwicklung in den betroffenen Ländern, vor allem in der Dritten Welt, sagte XI.

Darüber hinaus, China in Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen in der Republik eine humanitäre Nabe und Lager, um eine stabile Versorgung der anti-Epidemie bedeutet. „Entworfen aus der Perspektive der chinesischen Impfstoff gegen das coronavirus nach der Inbetriebnahme wird weltweit verfügbar sein und dienen als ein würdiger Beitrag von China, um sicherzustellen, die Verfügbarkeit von Impfungen in Entwicklungsländern“, — sagte der Vorsitzende der VR China.

Am Tag zuvor, am 17 Mai, dem US-Präsidentenberater für wirtschaftliche Angelegenheiten Peter Navarro werfen China vor, absichtlich senden von Touristen auf der ganzen Welt für die Ausbreitung des coronavirus. Er sagte, dass Peking versteckt sich hinter dem Schild der Welt-Gesundheits-Organisation (who), zwei Monate verschwiegen, die Infektion aus der Welt, und dann an Hunderte von tausenden von chinesischen Flugzeuge in Mailand, new York und anderen Städten zu verbreiten.

China hat wiederholt kritisiert worden von den USA aufgrund der Verbreitung von COVID-19. Im März US-Präsident Donald trump hat beschuldigt Peking rechtzeitiger Unterrichtung der Weltgemeinschaft über den Ausbruch des coronavirus. Nach Trumpf, es wäre besser, wenn die Behörden anderer Länder kannte, dies ein paar Monate früher.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here