Altersvorsorge der Russen sinken wird im Jahr 2021, dem Jahr

0
53

Foto: Alexander Kryazhev / RIA Novosti

Monatliche Betrag der Rente, die der Russen im Jahr 2021-m sinkt. Der entsprechende Gesetzentwurf „Über die zu erwartende Dauer der Zahlung der Renten für das Jahr 2021“ entwickelt durch das Ministerium, berichtet „Iswestija“.

Laut dem Dokument, im nächsten Jahr die Frist der Abwicklung die Zahlung von akkumulativen Teil der Russen erhöhen sich von 258 bis 264 Monate, oder 22 Jahre. Die gesamte Höhe der Einsparungen für die Bürger beginnen, da wird das Rentenalter Anteil in diesem Zeitraum.

„Kennzeichen „der erwarteten Periode Zahlung“ wird verwendet, wenn nur die Berechnung der pension. Dauer voraussichtliche Dauer der Zahlung jährlich wird bestimmt durch das Bundesgesetz auf der Grundlage von Daten der amtlichen Statistik. In übereinstimmung mit dem erzeugten auf der Grundlage der Daten von Rosstat, Berechnungen der zu erwartenden Dauer der Zahlung von Renten bis zum Jahr 2021 wird in Höhe von bis 264 Monate (22 Jahre),“ erklärt das Bundesministerium für Arbeit.

Es wird auch berichtet, dass das Risiko, dass die Bürger sich nicht an der geförderten Altersvorsorge, keine. Die Russen haben Recht, nehmen Sie es als eine Einmalzahlung oder die übertragung durch Vererbung, ist es notwendig zu schreiben, die mit entsprechenden Anwendungen.

„Auf die Größe der pension, die Größe des kumulativen Teil der Rente ist davon nicht betroffen. Die Größe der Rente wird vom Staat definiert, basierend auf der Länge der service und die Rentenbeiträge der Bürger“, — bemerkt in einer Presse-Dienst des Ministeriums für Arbeit.

Eine Pauschale Zahlung der kumulativen Teil ist in übereinstimmung mit einigen Kriterien. Zuerst das Rentenalter, und zweitens, den Gesamtbetrag der Einsparungen, die in die Berechnung der monatlichen Zahlung sollte weniger als fünf Prozent der eingesetzten Bürger der Rentenversicherung.

Im Dezember letzten Jahres, der Präsident der Russischen Föderation Wladimir Putin unterzeichnete ein Gesetz, dass für ein weiteres Jahr — bis 2022 — verlängert das einfrieren der kumulative Teil der Rente. Das einfrieren der kumulative Teil der Rente wurde zum ersten mal im Jahr 2014. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass diese Frist war eigentlich bis zum Ende im Jahr 2020.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here