In der Russischen region hatte ein Kind mit coronavirus

0
52

Foto: Vladimir Astapkovich/ RIA Novosti

In Nord-Ossetien, das Neugeborene Kind diagnostiziert wurde, coronavirus. Es wird berichtet, TASS mit Bezug auf die Presse-service des Ministeriums für Gesundheit der Republik.

Die Abteilung erklärte, dass die Mutter zugezogen hatte COVID-19 während der Schwangerschaft. Im moment den Zustand der Frau und das baby stabil ist.

„Eine Frau erwarten ein baby infiziert war, durch ein coronavirus, ein baby geboren mit der Infektion. Jetzt sind Sie schon zu Hause, Ihr Zustand ist zufriedenstellend, Sie sind betreut von den ärzten,“ — sagte in Mindslave.

Nur Nordossetien aufgezeichneten 2 165 Fällen von der Infektion COVID-19. In der Ambulanz sind 968 Personen, 141 — Krankenhäuser, 1 041 erholte, starb 15. In der isolation unter ärztlicher Aufsicht in der Republik gibt es 1 671.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here