Elon Musk enthüllte die Höhe Ihrer Ersparnisse in bitcoin an den Autor der „Harry Potter“

0
71

Joan Roulegte: C Joel Ryan / Associated Press

Die britische Autorin JK Rowling, die Autorin einer Reihe von Büchern über den Jungen Assistenten Harry Potter, sagte auf Twitter, dass er hat kein Vertrauen in bitcoin und die, die nicht verstehen, wie es funktioniert. In den Kommentaren zum tweet der Leiter von Tesla und Space X von Elon Musk versucht, Ihr zu erklären, was bitcoin ist, und auch den Betrag anzugeben, der Ihre Ersparnisse in Sie.

„Jetzt sind die Menschen versuchen, mir zu erklären, was es ist, und mal ehrlich, es ist blah-blah-blah collectibles („My little pony“?), blah-blah-blah-Computer (ich habe einen), bla-bla-bla-crypto – (klingt dumm) blah-blah-blah-rate Gefahren (ich nicht)“ — klagte Rowling.

„Alles wahr, obwohl Sie sich auf dem hintergrund des Problems, indem Sie den Banken große Mengen Geld zu versorgen, die kryptogeld zu sein scheint zuverlässiger,“ sagte Musk. Er fügte hinzu, dass er immer noch besitzt nur ein Viertel der bitcoin. Derzeit ist der Kurs von bitcoin ist etwa 9,3 tausend Dollar pro bitcoin.

Später, Rowling veröffentlichte einen tweet, in dem er sagte, dass die Leute in den Kommentaren zu Ihrem post jetzt „rufen Sie einander einfach.“ „Und der fake-account JK Rowling sagte, dass er gekauft hatte, bitcoins“ Schloss Sie.

Im April Rowling sagte, dass es das kämpfen mit den Symptomen der coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here