China wurde vorgeworfen, das senden von Touristen, um die Welt für die „Aussaat coronavirus“

0
58

Peter Navarrette: Globallookpress.com

Berater des Präsidenten der Vereinigten Staaten Donald trump auf wirtschaftliche Fragen, die Peter Navarro werfen China vor, absichtlich senden von Touristen auf der ganzen Welt für die Ausbreitung des Corona-Virus-Infektion. Er sagte dies auf Luft des TV-Sender ABC am Sonntag, 17. Mai, berichtet Bloomberg.

„Patient zero erschien in Wuhan Provinz im November. Die Chinesen, die unter dem Deckmantel der Schild, der, zwei Monate verstecken des virus von der Welt, und dann an Hunderte von tausenden von chinesischen Flugzeuge in Mailand, new York und auf der ganzen Welt, um die „sau“ sein,“ sagte Navarro.

Ihm zufolge könnte China die Eindämmung der Ausbreitung der Epidemie, verlassen das virus in Wuhan. „Das ist, warum ich sagen, dass die Chinesen es mit den Amerikanern und tragen dafür die Verantwortung“, — sagte der Berater von Trumpf.

Die Publikation schreibt auch, dass die Kommentare Navarro ergänzen die Kampagne, die die USA gegen China im Zusammenhang mit der Ausbreitung des coronavirus.

Früher wurde berichtet, dass das FBI und Department of homeland security der Vereinigten Staaten verdächtigt chinesische Hacker versuchen, Daten zu stehlen über Impfstoff COVID-19, erhalten durch amerikanische Wissenschaftler in der Forschung führen. Trump sagte, dass Washington ist, verfolgt die situation mit der angeblichen Hacker versuchen aus China zu stehlen die Daten.

China hat wiederholt kritisiert worden von den USA. Im März, dem amerikanischen Führer beschuldigt Peking rechtzeitiger Unterrichtung der Weltgemeinschaft über den Ausbruch des coronavirus. Nach Trumpf, es wäre besser, wenn die Behörden anderer Länder kannte, dies ein paar Monate früher.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here