Die geschätzten Verluste in den kleinen und mittleren Unternehmen in Russland

0
79

Foto: Alexander Kryazhev / RIA Novosti

Bis August des Laufenden Jahres wird Russland geschlossen werden rund eine million kleine und mittlere Unternehmen oder 15-25 Prozent des gesamten Marktes. Ein solcher Verlust des Marktes, hervorgerufen durch den Verlust von Geschäft, weil der Epidemie von dem coronavirus, der Zeitung „Iswestija“ mit Verweis auf die Schätzungen des Vereins „OPORA Rossii“ und „Delovaya Rossia“, und auch der Handel-Industrie-Handelskammer (TPP).

Der Leiter der IHK-Sergey Katyrin darauf hingewiesen, dass die Zahl verlassen der enterprise-Markt, wird auch davon abhängen, Maßnahmen der staatlichen Unterstützung und das Ausmaß, in dem die Bedürftigen Sie nutzen kann. Laut dem Experten, in diesem Augenblick, viele Unternehmer sind konfrontiert mit der Verweigerung der Banken zur Ausgabe von zinsgünstigen Darlehen für die Zahlung der Gehälter der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Grund für die Weigerung der Banken nicht erklären.

Zur gleichen Zeit, von der kleinen business-Menschen gehen in die Selbstständigkeit, sagte Katyrin. Er prognostizierte, dass innerhalb eines Jahres der Anteil der selbständigen zu erhöhen, indem eine million Menschen. Die Schließung erhöht sich die Zahl der Arbeitslosen. Nach Ansicht von Experten, das Arbeitsamt veröffentlicht werden etwa 2,5 Millionen ehemalige Mitarbeiter von kleinen und mittleren Unternehmen.

Das Ministerium betonte, die Maßnahmen zur Unterstützung von Unternehmen in Kraft getreten sind und noch nicht richtig eingestellt. Die Analysten von Vertretern des Ministeriums als verfrüht.

Früher wurde berichtet, dass der russische Präsident Wladimir Putin beauftragte die Regierung bis zum 1. Juni 2020, eine steuerliche Abschreibung für die II Quartal für kleine Unternehmen und sozial orientierte non-profit-Organisationen (NPOs). Einschließlich Gespräch über die Zahlungen für Einzelunternehmer und kleine und mittlere Unternehmen, die in den am stärksten von der Pandemie-Industrie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here