Das Gesundheitsministerium klargestellt, die Regeln für die Zwecke der Zahlungen an ärzte

0
59

Foto: Kirill Braga / RIA Novosti

Der Leiter des Gesundheitsministerium der Russischen Föderation Mikhail Murashko, sagte Zuordnung Regeln Zahlungen an ärzte, die Arbeit mit den Kranken-coronavirus-Patienten. Seine Erklärung wurde veröffentlicht auf der website der Agentur.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Zuschläge werden berechnet, ohne Bezug zur Zeit. Nach Murashko, wurde die Entscheidung getroffen, aufgrund der Tatsache, dass in einigen Regionen, die Zahlungen an die ärzte Rückstellungen an die Höhe der Ausgaben, die mit dem Patienten in Stunden und Minuten.

„Um Missbrauch zu verhindern, sagte die Regierung, dass die Grundlage für die Ernennung von Zahlungen ist die Tatsache, eine solche Arbeit“, — sagte der Minister.

Murashko daran erinnert, dass die Arbeit mit Kranken coronavirus in Krankenhäusern ärzte erhalten 80 tausend Rubel im Monat, Sanitäter und Krankenschwestern für 50 tausend Rubel, Krankenschwestern — 25 tausend Rubel im Monat. Zahlungen an ärzte Ambulanz werden 50 tausend Rubel pro Monat, und Sanitäter, Krankenschwestern und Fahrer von Krankenwagen-Besatzungen — 25 tausend Rubel. Es wird betont, dass die Zahlungen zur Verfügung gestellt, für April, Mai und Juni, und muss bezahlt werden, alle Mitarbeiter in vollem Umfang.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here