Wer lobte Russland für Maßnahmen zur Bekämpfung von coronavirus

0
42

Foto: Anja Niedringhaus / AP

Die world health Organisation (who) lobte Russland für Maßnahmen zur Bekämpfung von coronavirus. Dies wurde festgestellt, indem der Direktor des who-Programms auf der Notfall-Michael Ryan, meldet TASS.

„Russland ist sehr gut organisiert groß angelegte Tests, tests, die der öffentlichkeit zur Verfügung stehen“, sagte er. Während Ryan fügte hinzu, dass die starke Zunahme in der Anzahl von neuen Fällen ist eine Belastung des gesamten Gesundheitssystems. Er stellte fest, dass die wer hat Aufzeichnungen von einer kleinen Anzahl von Todesfällen in Russland allerdings zwischen der Organisation und Moskau verhandeln über das Thema Tod Registrierung.

14. Mai, die amerikanische Ausgabe der New York Times und die Financial Times schrieb, dass in Russland die Zahl der Todesfälle von Patienten mit coronavirus kann, werden 70 Prozent höher als die offiziellen Daten. Während die world health Organisation (who) erklärte, dass in dem Land gibt es Beweise für eine bewusste Senkung der Sterblichkeit. Das russische Außenministerium wiederum kündigte die Materialien ein fake und anti-russische propaganda, sondern wies auch auf die Verletzung der Grundsätze des Journalismus: Ihre Autoren werden nicht zitiert, die Sicht der Russischen Seite.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here