In Russland, identifiziert den ersten Fall von re-Infektion mit coronavirus

0
45

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Erholt von coronavirus, ein Bewohner von Burjatien wurde wieder infiziert und ins Krankenhaus eingeliefert wurde ein zweites mal. Dies wurde gesagt, der Chefarzt der republikanischen Krankenhaus-Infektions-Tatiana Cimbalova, berichtet RIA Novosti.

Laut dem Arzt, der patient wurde entlassen aus dem Krankenhaus am April 21, nach zwei negativen tests. Nach 16 Tagen entwickelte Sie Symptome der SARS-Epidemie, zeigte die Analyse das Vorhandensein von coronavirus-Infektion. „Jetzt müssen wir Fragen—, ob es re-Infektion oder einen Rückfall der Infektion, die Sie hatte“, fügte Cimbalova.

Dies ist der erste Fall von re-Infektionen in Russland. Am 2. Mai, der Leiter der Rospotrebnadzor Anna Popova erklärte, dass es keine Doppel-infiziert.

Nach den Ergebnissen einer Südkoreanischen Wissenschaftler, re-Infektion mit dem Corona-Virus keine Bedrohung für andere, denn es ist nicht ansteckend. Laut ärzten, die Ergebnisse von diesen tests wurden falsch-positive für den Rest der Teilchen von SARS-CoV-2. Nach Mai 6, in Südkorea aufgezeichnet 350 Fälle von neu infizierten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here