Hunderte von Russischen sozialen Einrichtungen der region wird die Internet –

0
49

Foto: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

In der region Saratow Hunderte von community-Einrichtungen bieten high-speed-Internet-Zugang in den nächsten zwei Jahren. Dies berichtet TASS, der Minister für digitale Entwicklung und Kommunikation der region Adele Slavutin.

„Die Verbindung der sozialen Objekte erfolgt im Rahmen des nationalen Projekts, nur um 2019-2021 Jahren wollen wir bieten high-speed-Internet-Zugang fast tausend soziale Objekte“, — sagte er, fügte hinzu, dass die Arbeit wird finanziert aus dem Bundeshaushalt.

Nach Slavutina und über 300 Standorte in der region wurden nicht in den Vertrag aufgenommen auf Verbindung. Derzeit werden die regionalen Behörden arbeiten, um dieses Problem zu beheben. „Insbesondere die, die wir bereits gebildet haben, eine Liste, die an das Ministerium für Kommunikation, mit der bitte, diese Objekte in den Status Vertrag“, bemerkte der Beamte.

Er hat auch Hinzugefügt, dass in einigen Fällen die Behörden planen, liefern, menschliche Siedlungen Netzwerk zugreifen und auf Kosten von Investitionen Programme der Betreiber.

Diese initiative wird auch umgesetzt, die im Rahmen des nationalen Projekts „Digitale Wirtschaft“. Es geht um die Erhöhung der internen Kosten für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft auf Kosten von allen Quellen, die Schaffung einer nachhaltigen und sicheren Informations-und Telekommunikations-Infrastruktur für high-speed-übertragung, Verarbeitung und Speicherung von großen Datenmengen, sowie die übertragung von staatlichen Agenturen und Organisationen nutzen vor allem software, die in Russland entwickelt. Nur die Umsetzung des nationalen Projekts ist es geplant die Zuweisung von mehr als 1,8 Billionen Rubel bis 2024.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here