Die psychische Gesundheit von Biden wieder in Frage gestellt

0
43

Joe Bidentata: Ethan Miller / Getty Images

Während der virtuellen roundtable, der Kandidat der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten bei den bevorstehenden Präsidentschaftswahlen, Joe Biden, für eine Buchung, die wieder Bedenken hinsichtlich der Klarheit des Geistes, der ehemalige Vize-Präsident. Berichtet die Daily Mail.

Während seiner Rede Biden falsch, sagte die Zahl der Todesopfer durch den Corona-Virus in den Vereinigten Staaten und die Zahl derer, die arbeitslos geworden sind, weil der Epidemie. „…Wir sind in der Mitte der Pandemie, die bisher kostet uns mehr als 85.000 Arbeitsplätze. Das Leben von Millionen von Menschen. Von Millionen von Menschen. Millionen Arbeitsplätze“, — der Politiker sagte stockend. „Wissen Sie, wir sind in einer position, wo Sie wissen, haben wir soeben einen neuen Arbeitslosenversicherung an diesem morgen, naja, die Zahl ist 36,5 Millionen Anmeldungen seit dem Beginn dieser Krise“, fuhr er Fort.

In der Tat, nach einem Projekt der Johns Hopkins University, in den Vereinigten Staaten registrierten mehr als 85 tausend Todesopfer durch coronavirus, während ungefähr 36,5 Millionen Menschen Ihre Arbeitsplätze verloren, weil der Pandemie.

Versaut Orte, Daten, Politik provoziert eine starke Reaktion auf Twitter. Viele Benutzer haben begonnen, sich zu Fragen, in Bezug auf die psychische Gesundheit von Biden. „Der Arme Joe… wie können Sie sich erlauben, diese Menschen zur Teilnahme an der Präsidentschafts-Rennen, wohl wissend, dass er Anzeichen von Demenz“, schrieb ein user. „Dieser Mann kann nicht Präsident werden“, schrieb ein anderer Benutzer.

Die Sorge über die psychische Gesundheit von Biden war ein Thema von viel Diskussion, da er kündigte seinen Einstieg in den Wahlkampf. In den vergangenen Monaten, Biden, hat eine Reihe von Fehlern, die im Verlauf des TV-interviews und Kampagnen reden.

Vor Mai 15, Biden räumte ein, dass er sich nicht erinnern, sein ehemaliger Assistent Tara Reid, beschuldigt ihn der sexuellen Belästigung.

Einem Präsidenten Donald trump hat wiederholt verspottet Biden für sein zögern und unangemessene Aussagen, nannte ihn „sleepy Joe“ in Ihre Beiträge und darauf, dass der ehemalige Vizepräsident der Vereinigten Staaten ist nicht geistig dazu in der Lage zu halten das Büro.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here