Der Durchschnittliche Preis der Wohnungen in Moskau hat sich der psychologischen Marke

0
60

Foto: Alexander Kazakov / „Kommersant“

Von Ende April bis 2020 die Durchschnittliche check-in Moskau in der Markt von neuen Gebäuden (innerhalb der alten Grenzen der Stadt) aus 12.97 Millionen, kam in der Nähe der psychologischen Marke von 13 Millionen Euro. Dies wird in den Materialien für CYAN, vorausgesetzt edition“.ru“.

Nach Schätzungen der Analysten in Moskau die Durchschnittliche Wohnung Kosten für Kunden 6.47 Millionen Euro (plus von 0,63 Millionen pro Jahr). Der Bereich der gekauften Wohnung (oder Wohnung) im April in der „alten“ Moskau belief sich auf 55,9 Quadratmeter, ein Rückgang im Vergleich zum März Abbildung von 2,9 Metern. In New Moskau in einem durchschnittlichen Gewinn 48,4 Quadratmetern (minus zwei Meter für den Monat).

Der Durchschnittliche Preis verkauft pro Quadratmeter in Moskau neue Gebäude ist für Mai erreicht 232 tausend Rubel. In der Neuen Moskau — 134 tausend Rubel. Dies ist der höchste Wert über alle Zeit der Existenz des Kapitals der neue Wohnungsmarkt, bemerkt in Cyan. Ein Jahr zuvor, diese zahlen beliefen sich auf 209 tausend und 124 tausend Rubel, respectively.

Früher wurde berichtet, dass im April 2020 in den Moskauer Markt von neuen Gebäuden, einschließlich der beigefügten Hoheitsgebiet, abgeschlossen 3,65 Tausende von Transaktionen mit Einzelpersonen. Relative bis März 2020, den Rückgang der Verkäufe von Wohnungen überschritten 46 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here