Biden nicht erinnern, beschuldigte ihn der eine Frau angegriffen zu haben

0
46

Foto: Kevin Lamarque / Reuters

Der Kandidat in den US-Präsidenten aus der Demokratischen Partei der USA, ehemaliger us-Vize-Präsident Joe Biden sagte, dass würde nicht für ihn Stimmen bei der Präsidentenwahl, wenn ich glaubte die Geschichten von seinen ehemaligen Assistenten, Tara Reid, beschuldigt ihn der sexuellen Belästigung. Auch die 77-jährige Politiker räumte ein, dass er sich nicht an Sie erinnern, berichtet die New York Post mit Bezug auf TV-Sender MSNBC.

Biden darauf hingewiesen, dass die Wähler, sind besorgt über die Vorwürfe gegen ihn, sollte sein, „Herzfrequenz“, und wenn Sie glauben, dass die Worte von Reid, und sollte nicht für ihn Stimmen. „Wenn Sie glauben, Tara Reid, Sie sollte wohl nicht für mich Stimmen. Ich würde nicht gestimmt haben, wenn ich glaubte, Tara Reid“, sagte er.

Der ehemalige Vize-Präsident weiterhin stark lehnen die Anschuldigungen Reid, dass er 1993, er drückte Sie an die Wand und versuchte zu verpflichten, sexuellen Handlungen. Die Beantwortung der Frage, amerikanischer TV-Moderator Lawrence O ‚ Donnell über wie erinnern Sie sich an Biden im Prinzip, wer ist Tara Reid, die Politiker antwortete im negativen. „Ich werde ehrlich zu sein, Nein,“ Biden sagte.

Früher, der Führer der demokratischen Minderheit im Senat Chuck Schumer unterstützt haben, Biden, sagte, dass er bereit war, ihn beim Wort nehmen. Nach Schumer, es ist genug, dass Biden bestritt die Vorwürfe.

Vor etwa einem Monat, einem ehemaligen Adjutanten zu Biden Tara Reid sagte, dass er ausgesetzt war, um die sexuelle Belästigung Politik vor fast 30 Jahren. Ihr zufolge wird Biden, der damals den posten des Senator aus dem Bundesstaat Delaware, in einem der Korridore des Kapitols, ohne Erlaubnis, Sie küsste, Sie berührte, und Bestand auf intime Beziehungen. Reid Sprach über die Belästigung Mama, Freundin, Bruder und ehemaligen Kollegen. Inmitten Vorwürfe, die Frau rief die 77-jährige den Rücktritt vom Präsidenten-Rennen. Der ehemalige Vize-Präsident der Vereinigten Staaten bestritt die Vorwürfe und sagte, dass so etwas jemals passiert ist.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here