Spieler der Premier League geworden ist, der Opfer eines raubüberfalles in isolation

0
60

Foto: Jens Meyer / AP

Englisch Mittelfeldspieler „Tottenham Hotspur“ Dele alli verletzt wurde im Laufe des bewaffneten Raubes. Darüber berichtet Der Guardian.

24-Jahr-alten-club der englischen Premier League (EPL) wurde zu Hause isoliert. Zwei Angreifer brach in dem Zimmer am morgen, Mai 13. Die kriminellen bedrohten die Spieler mit einem Messer zugefügt und mehrere Schläge. Sie nahmen von dem Haus, alli Schmuck und Uhren. Es wird darauf hingewiesen, dass der Spieler in das Haus seines Bruders und Ihre Begleiter nicht erforderlich Krankenhausaufenthalt.

Zwei Monate zuvor, die Opfer von Raub waren Mitglieder der Familie von einem anderen Spieler Tottenham ‚ s Jan Vertonghen. Während der Vater war in der Lage der club die Teilnahme an der Champions League, vier mit Messern bewaffnete Täter raubte die Heimat des Fußballs, aber es waren seine Frau und seine Kinder.

Alli steht für „Tottenham“ im Jahr 2015. Aufgrund seiner 153 Spiele und 50 Tore in der „spurs“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here