Putin forderte die Russischen Firmen zu investieren, die in Genom-Zentren

0
64

Vladimir Putinto: Alexei Nikolsky / RIA-Novosti

Der russische Präsident Wladimir Putin forderte die Russischen Firmen investieren in die genomische Weltklasse-Zentren aufgebaut werden, in das Land im Rahmen des nationalen Projekts „Naturwissenschaften“. Die Worte des Staatschefs am Donnerstag, Mai 14, führt TASS.

Der Präsident erinnerte daran, dass in Russland gibt es drei ähnliche Zentren, von denen jeder wird von einem Konsortium von Forschungsinstituten, Universitäten, Industrie-und innovativen Unternehmen „aus Novosibirsk auf der Krim.“ Das Projekt benötigt zusätzliche finanzielle Investitionen aus dem Geschäft.

„Ich fragte und-Führer, die von anderen Unternehmen zu verbinden, um den mainstream zu sein, was heißt das für die wichtigsten Bereiche der Entwicklung, die mit Ihrer finanziellen Ressourcen“, — sagte Putin.

Er fügte hinzu, dass die genetische Forschung, die Wissenschaftler sind die Durchführung in der heutigen Zeit, nach dem Maßstab der Aufgabe und Bedeutung für das Land verglichen werden kann mit nuklear-und Weltraum-Projekte des zwanzigsten Jahrhunderts. Es ist jedoch besonders wichtig, so schnell wie möglich zu konvertieren vorhandenen wissenschaftlichen Entwicklungen in praktische Ergebnisse und real competitive technology, sagte der russische Staatschef.

Erstellen Sie mindestens drei Zentren der Genomforschung von den nationalen Projekts „Wissenschaft“, die umgesetzt werden sollten, die in Russland bis 2024. Nur Ihre Umsetzung ist geplant, mehr als 625 Milliarden Rubel. Er schlägt auch die Schaffung von 15 wissenschaftlichen und pädagogischen Zentren der Welt-Ebene, Inbetriebnahme Forschungs-Einrichtungen der Klasse „Zauberer“ und die Bildung eines integrierten Systems der Ausbildung wissenschaftliche und wissenschaftlich-pädagogische Personal.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here