In Samara wird auszustatten zig Meter

0
51

Foto: Presse-service der Verwaltung von Samara

In Samara wird sich dieses Jahr verbessern, die 50 Meter im Rahmen des nationalen Projekts „wohnen und die städtische Umwelt“, schreiben Sie „Argumente und Fakten“ mit Verweis auf die Presse-service der Stadtverwaltung.

Reparieren Sie ein paar der Objekte, die Anfang April angefangen. Es werden Kinder-und Sportplätze, Grünflächen, rekonstruiert Einfahrten und Bürgersteige.

Die meisten yards kam in das regionale Programm für Verbesserungen, deren Umsetzung über die föderalen Fonds. Darüber hinaus sieben Standorten saniert und renoviert werden, durch Zuschüsse des Ministeriums für Verkehr der region Samara.

Im Rahmen des nationalen Projekts „wohnen und die städtische Umwelt“, die aus vier Bundes-Projekte („Wohnen“, „nachhaltige Reduzierung unbewohnbar Gehäuse“, „Hypothek“ und „die Bildung einer komfortablen städtischen Umwelt“), ist vorgesehen, insbesondere, um einen Mechanismus zu bilden, die Einbindung der Bürger in die Schaffung eines komfortablen städtischen Umwelt und zur Erhöhung des Anteils der Teilnahme an den Russen zu 30 Prozent. Der Gesamtbetrag der Finanzierung des nationalen Projekts wird berechnet, bis 2024 sogar über eine Billion Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here