In der Ukraine, Sprach über die Schwächen der Russischen elektronischen Kriegsführung Systeme

0
48

Foto: Eugene Vadim epanchitsev / RIA Novosti

Das russische system der elektronischen Kriegsführung (EW) haben eine schwache Seite, nach Verteidigung Express.

Nach Angaben der ukrainischen Beratungsagentur solche komplexe, insbesondere, unterdrücken kann, die Arbeit nicht nur von der Ausrüstung des Gegners, sondern seine eigene Ausrüstung und sind nicht einzigartig und stellen eine weitere Entwicklung der sowjetischen Technologie und enthalten von 5 bis 10 Prozent der ausländischen Komponenten.

Die Vorteile der Russischen electronic warfare systems in der Verteidigung Express, trug eine große Auswahl, ein breites Spektrum von komplexen, Zuverlässigkeit und Wartbarkeit.

Im September 2019 „Iswestija“ schrieb, dass die Russischen komplexe EW RB-341В „Leer-3“, wird in der Lage sein, um einen Gegner zu finden, die auf die Handy-signal in Echtzeit zu bringen, bei der ein Streik bedeutet.

Im Juli 2018 Colonel, United States army Brian Sullivan, sagte, dass in Syrien die US-Streitkräfte operieren unter den Bedingungen der Rundfunk-und Elektronik-Angriff aus Russland. Im Juni, das Militär sagte, dass die Russischen elektronischen Kriegsführung Technologien sind vor uns-und stellen eine Besondere Bedrohung für die Vereinigten Staaten und die NATO-Streitkräfte in Europa.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here