Gibt es Hinweise auf die überwachung von Obama und Biden für die Berater von Trumpf

0
53

Michael Flintco: globallookpress.com

Gibt es Hinweise auf den Vertreter der Verwaltung des ehemaligen Präsidenten Barack Obama, darunter der ehemalige us-Vize-Präsident Joe Biden für die Mitglieder des Teams der aktuellen leader Donald trump. Es wird berichtet von National Public Radio.

Der stellvertretende Direktor der National intelligence, Richard Grenell veröffentlichte einen Brief bezieht sich auf den Abfragen Biden, der Leiter von CIA John Brennan, FBI, James Comey, und der Direktor des Geheimdienstes James Clapper über die geheimen Daten, die nationale Sicherheit Berater trump, Michael Flynn. Dies geschah am 8. November 2016 bis 31. Januar 2017.

Nun ist die GOP-Senatoren wollen, um festzustellen, was die Obama-administration verfolgt hat, Flynn, gegeben, dass Slowenien bald werden beschuldigt, geheime Beziehungen mit Russland nach einem Gespräch mit Botschafter Sergei Kislyak Ende Dezember 2016.

Trump nach dem erscheinen dieser Informationen schrieb er auf Twitter mit einem Wort: „OBAMAGATE!“ (ein Skandal in Bezug auf Obama, der durch Analogie mit der Schleuse, die zu dem Rücktritt des 37th US-Präsident Richard Nixon).

Früher, das UNS geschlossen der Strafsache gegen den ehemaligen nationalen Sicherheitsberater von Präsident Donald trump, Michael Flynn über seine mögliche geheime Beziehungen mit Russland. Es wird darauf hingewiesen, dass das Strafverfahren im Rahmen der „Untersuchung der Absprachen mit Russland,“ spektakuläre Robert Müller, wurde beschlossen, aufhören, nach sorgfältiger Prüfung der Fakten. Trump selbst sagte, dass die Verfolgung Flynn Menschen aus der Verwaltung des ehemaligen Präsidenten Barack Obama war „sehr unehrliche Menschen,“ fügte hinzu, dass er glaubt, es ist Verrat.

Biden ist einer der wichtigsten Konkurrenten der Amtsinhaber bei der Präsidentschaftswahl im Jahr 2020. Joe wurde unterstützt von Senator Bernie Sanders, ein ex-US-Präsident Barack Obama, Senator Elizabeth Warren und ehemaliger Kandidat für die US-Präsidenten und US-Außenministerin Hillary Clinton. Doch seine Kampagne inmitten Vorwürfe der sexuellen Belästigung: der ehemalige Assistent Behauptung von Unregelmäßigkeiten auf seinem Teil.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here