Fotos von Nazis, die auf der Website „Unsterbliches regiment“ verärgerte die Russen

0
41

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Die Mehrheit der Russen (83 Prozent) verurteilte den Vorfall in der Aktion „Unsterblichen Regiments online“, wenn die Prozession hatte den Antrag eingereicht mit Fotos der Offiziere des Nazi-Deutschland. Es wird berichtet, durch das Allrussische Zentrum des Studiums der öffentlichen Meinung (VTSIOM) auf Donnerstag, 14. Mai.

Im Allgemeinen, nach der Forschung von Soziologen, hörte von dem Vorfall, 32 Prozent der Russen.

Von diesen 40 Prozent sind der Meinung, dass es beleidigt die Erinnerung und Heldentum der sowjetischen Soldaten. Nannte den Vorfall eine Provokation mehr als ein Viertel der Russen (27 Prozent). Etwas weniger Menschen glauben, dass es eine manifestation der Blasphemie und Spott der Veteranen. Sieben Prozent der Befragten glauben, dass es war ein schlechter Witz.

20% der Bürgerinnen und Bürger zugelassen, die für den Vorfall sind Anhänger der Ideen des Nationalsozialismus und Faschismus. Ein Drittel der Russen glauben, dass der Täter handelte aus dem Ausland. Jeder vierte russe ist der Meinung, dass der Täter gehandelt hat, die auf dem Territorium unseres Landes.

Plattform „Unsterbliches regiment“ unterzogen wurde, um mehrere Hacker-Angriffe auf den Vorabend der Tag des Sieges. Insbesondere der unbekannte versuchte auf die Plattform zu den Bildern von Soldaten und politischen Figuren des Dritten Reiches, mit dem Deckmantel der Kämpfer der sowjetischen Armee. Viele Internet-Nutzer aufgefordert, um die Täter zu bestrafen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here