Die Behörden der Russischen region bieten Internet

0
57

Foto: Oleg Karsaev / „Kommersant“

Die lokalen Behörden in der region Pskow werden high-speed-Internet-Zugang. Am Donnerstag, Mai 14, berichtet TASS der Leiter der digitalen Entwicklung und Kommunikation der region Denis Matveev.

Nach ihm sprechen wir über die Verwaltung der Gemeinden, ländliche Siedlungen und Gemeinden in der region. „Im letzten Jahr, Haken-bis 29 stellen, aber im Jahr 2020 nach den geschätzten Angaben der regionale-Projekt werden wir das doppelte, und 40 Prozent von den lokalen Behörden zur Verfügung gestellt werden, die mit Internet,“ — sagte Matveev.

Als ein Ergebnis, sagte der Beamte, der in der ganzen region wird es möglich sein, starten Sie die video-conferencing-system, das beschleunigt die rate der Annahme der Verwaltungslösungen. „Jedes mal, wenn Sie anrufen können Kopf der Gemeinde, die auf einer unmittelbar persönlichen Kommunikation, die Kopf und nicht in der Lage untereinander zu kommunizieren… den Kollegen aus den Bereichen, die nicht verschoben in die administration und verbrachte den ganzen Tag, und versammelten sich in der HQs und hatte ein treffen,“ — sagte Matveev.

Diese initiative wird auch umgesetzt, die im Rahmen des nationalen Projekts „Digitale Wirtschaft“. Es geht um die Erhöhung der internen Kosten für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft auf Kosten von allen Quellen, die Schaffung einer nachhaltigen und sicheren Informations-und Telekommunikations-Infrastruktur für high-speed-übertragung, Verarbeitung und Speicherung von großen Datenmengen, sowie die übertragung von staatlichen Agenturen und Organisationen nutzen vor allem software, die in Russland entwickelt. Nur die Umsetzung des nationalen Projekts ist es geplant die Zuweisung von mehr als 1,8 Billionen Rubel bis 2024.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here