Der Metzger kam mit der Strafe steigt, um ein Foto von Hitler auf der Website „Unsterbliches regiment“

0
49

Alexander Myasnikovich: die Nachtigallen LIVE / YouTube

Arzt und TV-Moderator Alexander Metzger kam mit der Bestrafung von Menschen, durchnässt, Fotos von Nazi-Führer Adolf Hitler und Heinrich Himmler auf eine online-Kampagne der „Unsterblichen Regiments“. Im Programm „Danke, Doktor!“ auf YouTube, schlug er vor, Sie in einem Käfig in der Mitte von Moskau und bekommen zu beobachten, die nächste Prozession.

Nach Myasnikov, es „nur schütteln“, wenn er erfuhr, dass der Marsch des Regiments Hitler und Himmler. Er bemerkte, dass er weiß, über die Anregung der Strafsache gegen den hochgeladenen Fotos, schlug jedoch eine andere Möglichkeit der Bestrafung.

„Ich würde Sie in einen Käfig setzen, irgendwo auf dem Weißrussischen Bahnhof, irgendwo an der Tverskaya. In den Käfig, damit Sie nicht brechen. Und lassen Sie Sie sehen in die Augen von all denen, die Sie verraten haben,“ — teilte seine Gedanken mit dem Publikum zu einem Arzt. Er fügte hinzu, dass, wenn er jemals bekam auf dem Marsch „Unsterblichen Regiments“ der Mann, der in der open hätte Links ein Porträt von Himmler, er würde gebrochen haben Sie ihn „in Stücke auf der Stelle.“

Zuvor offizielle Vertreter der Untersuchungsausschuss Russland (TFR) Svetlana Petrenko sagte, dass gegen einen unbekannten, entsandte die Bilder von Hitler und Himmler auf die online-Aktion „Unsterbliches regiment“, ein Strafverfahren.

Die Ermittler glauben, dass die Fotos, die ich hochgeladen für die Zwecke der Genehmigung von Nazi-Verbrechen, die die Internationale Militär-Tribunal in Nürnberg. TFR eröffnete ein Strafverfahren nach Artikel 354.1 Strafgesetzbuches („Rehabilitation des Nationalsozialismus“). Die Untersuchung führt die Untersuchung einbezogen in das perfekte Verbrechen Entitäten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here