Weitergegeben details zu dem Attentat auf Prilepin DNR

0
49

Der Mann von Prilepite: Ekaterina Chesnokova / RIA Novosti

Der russische Schriftsteller Sachar Prilepin ermordet wurde auf dem Territorium der abtrünnigen Donezk nationalen Republik (DND) während seiner Teilnahme in bewaffneten Konflikten. Die details des Vorfalls in einem interview mit TV-Moderatorin Ksenia Sobtschak offenbart Freiwilligen mit dem call sign of Evil, das interview ist verfügbar auf YouTube.

„Der Mann war ein Attentat, wenn wir wohnten zunächst in der Nähe der Leiter [des DPR Alexander Zakharchenko, der getötet wurde im August 2018] auf der gleichen Straße. Ging, wie gewohnt, on-site-Inspektion für Explosivstoffe, alle Lesezeichen, Erweiterungen, Minuten kommen und es kipezh, der Hund läuft“, sagte ein ehemaliger Kämpfer Bataillon Prilepin.

Er bemerkte, dass der Hund Zakharchenko Namen der Uhr, fühlte den Sprengstoff, der versucht hat, die Luft zu sprengen ein Auto. Ein Plastik-Sprengstoff war vollgepackt mit buchen. „Wenn es explodiert, würde das Auto nicht verlassen haben, bzw. von uns auch. Der Hund erfasst und gespeichert. Es war entweder mit einem Vater (der den Spitznamen Zakharchenko — ca. „Der tape.ru“), oder auf uns“, — sagte der ehrenamtliche Böse war.

Im Dezember letzten Jahres, Zakhar Prilepin, sagte, dass es nicht mehr die Absicht hat zu kämpfen in der Donbass. Gemäß ihm, „junger Staat“ wurde „ein anderes Land“, also das kämpfen aufgehört, ihn zu begeistern. Prilepin gebildet, in der DNI seinem Bataillon im Februar 2017.

Zakhar Prilepin ist ein russischer Schriftsteller, Autor der Romane „das Kloster“, „Sanka“, „Pathologie“, „Schwarzer Affe“ sowie Sammlungen von Kurzgeschichten und Journalismus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here