Russische Hypothek auf Nachfrage

0
55

Foto: Konstantin Kokoshkin / „Kommersant“

Im ersten Quartal 2020 (Januar-März) in Russland erhöhte sich die Anzahl der Hypotheken-Transaktionen auf Jahresbasis das Wachstum belief sich auf 8,5 Prozent, nach Anzahl der Darlehen und 23,1 Prozent auf das Volumen der Emission. Dies wird in der material-portal Cyan zur Verfügung gestellt „der Tape.ru“.

Trotz der wachsenden Nachfrage nach Wohnraum Darlehen, Darlehen auch die Größe erhöht. Der nationale Durchschnitt Kosten für Kredite erhöhte sich während des Jahres um 13 Prozent auf 2,47 Millionen Rubel. In dem primären Markt ist gewachsen von 20 Prozent (3,08 Millionen), und in dem sekundären Markt — drei Prozent (2,24 Millionen Rubel).

Die Durchschnittliche Zeit, die der russische Markt für Hypothekendarlehen im ersten Quartal war 18 Jahre und 4 Monate (plus sieben Monaten im Vergleich zum ersten Quartal 2019). Für die Wohnung in einem neuen Gebäude mit diesem Begriff ist gleich 19 Jahren. Am längsten haben Sie, um das Darlehen zurückzuzahlen, um die Bewohner von Inguschetien, Kalmykien, Mordowien, Karachayevo-Tscherkessien und Dagestan — etwa 20-24 Jahren. Die Russen von Murmansk, Tscheljabinsk, Kemerowo und Pskov Oblast und Region Krasnojarsk und Chakassien wird schneller — etwa 16-17 Jahre alt.

Fast die Hälfte der Kredite für den Wohnungsbau (42 Prozent) ereigneten sich in der 10 Regionen des Landes. Führer für die Ergebnisse, die in Moskau, region Moskau, St.-Petersburg, Tatarstan, Baschkirien, Swerdlowsk und Krasnodar Krai.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here