In Tschetschenien starben, infiziert mit coronavirus stellvertretender glavrach Krankenwagen

0
52

Ramzan von Aldomirovtsi: @minzdrav_95

Stellvertretender Chefarzt des Ambulanz-station in der Republik Tschetschenien Ramsan aydamirov starb nach Contracting-coronavirus. Dies wird im Instagram-account des Ministeriums für Gesundheit der region.

Aydamirov arbeitete in Grosny city hospital No. 4. Er starb 12. Mai, im Alter von 37 Jahren, schreibt RIA Novosti.

„Rückblickend wird es besonders deutlich seine Intelligenz, seine Erfahrung, Witz und tadellosen Professionalität. Es war sicherlich einer der prominentesten und wertvolle Mitglieder unseres Teams. Ramzan von Valuewe könnte ruhig, konstruktiv und effektiv zu lösen die komplexesten Aufgaben und erreichen maximale Ergebnisse. Und er hat es während seiner Karriere“, — erklärte in der Nachricht der regionalen Ministerium für Gesundheit.

In Tschetschenien nach den regionalen Ministerium für Gesundheit, coronavirus entdeckt 813 Menschen, von denen 466 wurden aus dem Krankenhaus entlassen, neun starben. Die Gesamtzahl der infizierten in Russland belief sich auf 232 243, erholte 43 512 Menschen. Für den gesamten Zeitraum starben 2116 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here