Für die neunten Klassen in Russland bricht den Prüfungen

0
49

Foto: Vitaly ANEC / RIA Novosti

Für die neunten Klassen in Russland bricht den obligatorischen Prüfungen in der Russischen Sprache und Mathematik sowie die Note wird auf der jährlichen basis. Es wird berichtet, TASS am Mittwoch, Mai 12, mit Bezug auf die Presse-service des Ministeriums für Bildung der Russischen Föderation.

Ministerium für Bildung der Russischen Föderation auch beschlossen, sich zu bewegen, die Einheitliche Staatliche Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt. Die Prüfung wird nur geplant für diejenigen, die wollen, um aufs College zu gehen.

Am Vorabend der Staatsduma in der ersten Lesung verabschiedet, der „antiaromaticity“ die Rechnung, die die Regierung in der Lage sein, während einer Pandemie gleichzusetzen, die Ergebnisse der Schule vorläufige Beurteilung der Ergebnisse der Prüfung.

Die graduierungsprüfungen und Schutz-Grad-Arbeit an Hochschulen wird statt aus der Ferne.

Bis 2024 in Russland geplant ist die Umsetzung des nationalen Projekts „Ausbildung“. In es, enthalten das Bundes-Projekt „Digitale Lernumgebung“. Die nationalen Projekte insgesamt Zuweisung 784,5 Milliarden. Zielsetzung des Projektes ist die Sicherstellung der globalen Wettbewerbsfähigkeit der Russischen Bildung und Russlands Eintritt in die top-ten-Länder auf die Qualität der Allgemeinen Bildung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here