Daten von Millionen von Kunden von der Kurier-service in Aufmachungen für den Verkauf

0
44

Screenshot: Telegramm-Kanal „In4security“

Personenbezogene Daten von mehr als neun Millionen Kunden durch Kurier-service SDEK zum Verkauf angeboten wurde. So berichtet Telegramm-Kanal in4security, die Kosten der online-Zugriff auf die Datenbank ist 70 tausend Rubel.

„Interfax“ Notizen, die in unserer Datenbank enthält Informationen über die Ankunft und den Standort der Ladung sowie der persönlichen information der Kunden von Kurier-Dienste, einschließlich Ihrer INN.

So in SDEK leugnen das Leck. Der Vertreter des Unternehmens angegeben, dass persönliche Informationen sammelt eine Vielzahl von Unternehmen, einschließlich der öffentlichen-Aggregatoren, also das Leck könnte passiert mit jeder anderen Ressource. Darüber hinaus lenkte er die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass im Netz gibt es viele betrügerische Websites handelt im Namen von SDEK.

Früher im Mai, es war berichtete, dass das Netzwerk geflossen ist, Daten von Millionen von Nutzern auf der webcam Seite Cam4. Nach der Gruppe von Forschern, Sicherheit, Detektive, waren Sie in der Lage, Zugriff auf die e-mail-Adressen, Namen und Vornamen, Daten der Kreditkarte, die Nutzer und Ihre Korrespondenz in den Dienst.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here