Vergewaltigt auf der Straße in Russland werden mit einer Geldstrafe für die Verletzung des Regimes der selbst-isolation

0
53

Foto: Ilya Naymushin / RIA Novosti

In Krasnojarsk die Polizei zog administrativen Protokollen auf zwei Anwohner, die 17 und 18 Jahre für die Verletzung des Regimes der isolation auferlegt, um zu verhindern, dass die Ausbreitung des coronavirus-Infektion, nachdem Sie auf der Straße vergewaltigt früher beurteilten Mann. Auf dieser Ausgabe der „Taiga.info“ berichtet in einer Presse-Dienst der städtischen Abteilung für innere Angelegenheiten.

Materialien gegen Verletzer übertragen der Krasnojarsker Verwaltung, die hört den Fällen nach Artikel 9.1 („non-compliance im Bereich der Vorbeugung und Liquidierung von Naturkatastrophen, Epidemien und deren Folgen“) des regionalen Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten. Die Sanktion dieses Artikels stellt für die Bürger die Strafe von 100 bis 1000.

Gegen die Männer im Verdacht, sexuelle Gewalt gegenüber dem geschädigten, auch das Protokoll über die Verletzung des Regimes. Das Innenministerium sagte, dass weder Opfer noch verdächtige wurden angeblich an die Szene, in übereinstimmung mit den eingeführt, weil das coronavirus Einschränkungen.

Das Verbrechen ereignete sich am 22. April. Laut dem Innenministerium, in der Nacht entlang zu patrouillieren, wer war auf der tour, war näherte sich durch zwei Mädchen und berichtete, dass auf der Straße der unbekannte Mann, droht mit der Anwendung von Gewalt, Stahlen Sie Handys und Schmuck. Dann wird der Angreifer begangen hat, die sowohl gegen die gewalttätigen Aktionen sexueller Natur, und Sie verschwand.

In der heißen Verfolgung eines verdächtigen hatte, wurde festgenommen, gefangen, früher wiederholt beurteilt Einwohner von Krasnojarsk geboren 1964. Bezüglich seiner krimineller Fall gebracht wird.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here