Lukaschenko lobte Russlands Vorgehen in Bezug auf coronavirus

0
56

Alexander Lukashenkoon: Globallookpress.com

Präsident von Belarus Alexander Lukaschenko lobte Russlands Maßnahmen im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus. Seiner Meinung nach, Moskau erkannte, dass die strenge Quarantäne-Einschränkungen führen kann schlechte Folgen, so hieß es gelernt hat.

„Blick in den Osten: freundlich, Mutter Russland eröffnet der Komplex der Gebäude -, Industrie-Unternehmen und andere wichtige Bereiche der Wirtschaft. Dies ist 90% der Bevölkerung, die zur Arbeit kommen,“ — sagte Lukaschenko.

Er stellte fest, dass wir reden über „die reichen in Russland, die sich angesammelt hat riesige Devisenreserven und Staatsfonds“. „Es ist verstanden, dass es schlechte Folgen,“ — sagte Lukaschenko.

In Weißrussland selbst hat keine strengen Quarantäne-Einschränkungen. Der Kopf der Republik erklärt sich durch wirtschaftliche Gründe. Er sagte, dass andere Länder, auch im Westen, begann anzunehmen, die Methode von Belarus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here