Die USA und China vorbereitet zum Schluss die Weltwirtschaft

0
46

Foto: Eduardo Munoz / Reuters

Behörden in den USA und China bereit zu gehen, um die Verschlimmerung der Beziehungen, die erst mit der Einführung der neuen Schutzzöllen und zu brechen, den ersten Teil der Abmachung. Dies zeigt sich durch die Kommentare von Beamten in der Nähe des Entscheidungs-schreibt die Global Times.

Kann die situation beenden, die Welt der Wirtschaft, die, nach Ansicht vieler Experten, und so, weil der Pandemie-coronavirus-fall in der schlimmsten Krise seit dem Zweiten Weltkrieg.

Der Konflikt zwischen den beiden größten Volkswirtschaften der Welt war ein großes Hindernis für Wachstum im Jahr 2019. Die Parteien fingen an, Schritte in Richtung jeder andere erst gegen Ende des Jahres, und im Januar einigten sich auf den ersten Teil einer umfassenden Vereinbarung. Jedoch, in den letzten Monaten in den USA begann die Gespräche über die Notwendigkeit, zu bestrafen, China für die Ausbreitung des coronavirus.

Weiße Haus-Berater Peter Navarro in einem interview mit CNBC sagte, dass China wird „die Rechnungen zu bezahlen“ für nicht genommen werden, rechtzeitig Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit.

Er weigerte sich, sprechen über bestimmte Maßnahmen, die durchgeführt werden können von UNS, machte aber klar, dass er der Auffassung ist verantwortlich für die Probleme der us-Wirtschaft, der herrschenden kommunistischen Partei Chinas. Bisher wurden solche Argumente dienten als Vorwand für die Einstellung des Handels Steuern.

Wiederum in China vor dem hintergrund dieser Vorwürfe, es war ein Wunsch, den deal zu brechen und weiter den Konflikt. Vor, dass die meisten Beamten waren geneigt, die Idee der Kompromiss sein, aber in den letzten Jahren dominiert von der Idee der Verwendung von höherer Gewalt, Haftungsausschluss. In Peking glauben, dass Sie verwenden können, die beispiellosen Probleme in den Vereinigten Staaten, sowie die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen.

So, der Experte von der chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften, Gao Linjun (Lingyun Gao) zeigt, dass China ist jetzt viel besser vorbereitet auf die Konfrontation mit den Vereinigten Staaten, weil er weiß, wie zu schlagen zurück die us-Wirtschaft.

Derzeit trump behauptet, dass er nicht die Absicht zu verzichten, die Bedingungen der ersten phase des Handels mit China befasst, aber will sichergehen, dass er hält seine zusagen.

Im Rahmen der unterzeichneten Abkommen in Peking haben in den nächsten zwei Jahren zum Kauf von US-waren und Dienstleistungen zu $ 200 Milliarden. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit solcher Käufe drastisch reduziert werden, wenn Washington entscheiden, bedeutet zu verzichten, ein Teil der Schulden gegenüber China.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here