Die Russen rechneten mit einer non-uniform Sommer

0
57

Foto: Igor Ivanko / AGN „Moskau“

Russen im Jahr 2020 wird einen warmen Sommer, aber es ist begleitet von Phasen der intensiven Kälte, berichtet der wissenschaftliche Leiter des Hydrometeorologischen Zentrum der römischen Vilfand in einem interview mit der „Russischen Zeitung“.

„Wir erwarten, dass der Sommer wird warm, aber abwechslungsreich, mit Perioden von Erwärmung und Kühlung,“ — sagte der Prognostiker.

Vilfand sagte, dass im Juni ist die Durchschnittliche Temperatur vermutlich höher als normal und im östlichen Teil des Süd-und Nordkaukasus, und auch im Norden des Ural, Sibirien und Tuva. Im europäischen Russland, darunter Moskau, die Temperatur entsprechen der norm Klima.

Im Juli wärmer als üblich in der region Chabarowsk und Kamtschatka. Vilfand fügte hinzu, dass im August überschritten die norm Klima erwartet Sie in der südlichen und Nordkaukasischen föderalen Bezirken, und auch im Norden von Jakutien, Magadan oblast und Tschukotka.

Früher Vilfand hat mitgeteilt, dass in Russland Prognosen zufolge wird es eine harte Saison für Waldbrände. Laut der Prognostiker, die im kommenden Sommer werden verschiedene positive Temperatur-Anomalien relativ normal.

Auch Vilfand davor gewarnt, dass bis 2020 kann eine von den fünf heißesten Jahre. „Dies ist ein Merkmal der globalen Erwärmung, und diese ist durch den stetigen Anstieg der Treibhausgase in der Atmosphäre“, — sagte der Prognostiker.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here